Ballet for Life

Führende europäische Bühnen und Ballett-Ensembles mit ihren Intendant:innen, Ballettdirektor:innen, Choreograph:innen und Tänzer:innen haben sich kurzfristig zusammengefunden, um bei einer großen, gemeinsamen Benefiz-Gala aktive Solidarität mit den so unermesslich leidenden Menschen in der Ukraine zu zeigen.  

Dafür wird am Donnerstag, 21. April 2022 im Admiralspalast Berlin ein hochkarätiger Ballettabend mit exklusiven Ausschnitten aus Programmen der beteiligten Häuser und Künstler:innen präsentiert. U. a. nehmen teil: Ballett Zürich, Bejart Ballett Lausanne, Gauthier Dance / Theaterhaus Stuttgart, English National Ballet, Staatsballett Berlin. Auch Iana Salenko – Erste Solotänzerin des Staatsballetts Berlin und Initiatorin von BALLET FOR LIFE, wird in drei Stücken zu erleben sein. 

Da OPEN-Verein an die friedensstiftende Kraft von Kultur und Kunst glaubt, freuen wir uns, Partner des großen Benefiz-Ballettes sein zu dürfen und unseren Beitrag in die Vorbereitung der Veranstaltung zu leisten. 

Schirmherr der Benefiz-Gala BALLET FOR LIFE by Iana Salenko ist der Botschafter der Ukraine in Deutschland, Dr. Andrij Melnyk. 

Sollten Sie Interesse am Benefiz-Ballet haben, können Sie die Eintrittskarten hier bestellen. 

Recommended Posts