Die Medikamente wurden in die Ukraine geliefert

Die Medikamente wurden in die Ukraine geliefert

Liebe Freunde, Spender und Unterstützer,

dank Eurer Spenden konnten wir auf die Anfragen der Krankenhäuser aus der Ukraine schnell reagieren, die dringend benötigten Medikamente beschaffen und an die Krankenhäuser in Charkiv, Odessa und Lemberg (Lviv) liefern. 

Die Kisten sind voll mit überlebenswichtigen Medikamenten wie Antibiotika, Anästhetika, Narkosemittel, Medikamente für die Behandlung von Stoffwechselerkrankungen. Auch Impfstoffe gegen Tetanus, Sicherheitsvenenverweilkatheter, usw. sind an die Krankenhäuser übergeben worden. 

Das bedeutet, dass die Ärzte nun die notwendigen Mittel haben, den Menschen zu helfen, die an Folgen schwerer Verletzungen und Krankheiten leiden und sich somit in lebensbedrohlichem Zustand befinden.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die sich an diesem Projekt beteiligt haben! Wir hören allerdings nicht auf. Die weiteren Anfragen liegen schon auf unserem Tisch. 

Bitte bleibt mit uns und helft uns, weitere Menschenleben zu retten!